Der Wick SweetDreams Ultraschall Luftbefeuchter im Praxistest

Einige von euch kennen es sicher, wenn es den Kindern schwer fällt, einzuschlafen. Kommt dann noch eine Erkältung dazu, haben oft nur die Kleinen schlaflose Nächte. Bei uns kommt regelmäßig im Herbst und Frühjahr, wenn das Wetter umschlägt, ein Pseudokrupp dazu. Zur Erklärung: Pseudokrupp ist eine Entzündung der Schleimhäute im Bereich des Kehlkopfes und der … Weiterlesen …

Hals- und Brustwickel verschaffen Kindern bei Erkältungen Linderung

Herbst und Winter sind die klassischen Erkältungszeiten und oft werden Husten, Schnupfen und leichte Infekte aus der Krippe, dem Kindergarten oder von älteren Geschwistern aus der Schule mitgebracht. Da dauert es meist nicht lange und die ganze Familie hustet, die Nasen laufen nonstop und auch andere Erkältungserscheinungen wie Halsschmerzen, Kopf- und Gliederschmerzen sowei Fieber stellen … Weiterlesen …

Hörprobleme bei Kleinkindern aufdecken

Warum spricht mein Kind so schlecht? Viele Eltern entdecken die vermeintlichen Hörprobleme erst, wenn die Sprachentwicklung im Vergleich zu gleichaltrigen Kinder hinterher hinkt. Die gute Aussprache ist unmittelbar mit der Hörfunktion der Kinder verbunden. Die sogenannte Hörminderung ist die am häufigsten angeborene Sinnesstörung auf der Welt. Circa 170 Millionen Kinder sind weltweit davon betroffen. Es … Weiterlesen …

Kinder tragen ohne Rückenschmerzen!

Viele Mamis von Babys und Kleinkindern leiden unter Rückenschmerzen und Verspannungen im Hals- und Nackenbereich. Ursache dafür ist oftmals das ständige Herumtragen des Nachwuchses. Tragen ist für die Entwicklung der Kinder maßgeblich förderlich, weil die Kinder durch kleine Ausgleichsbewegungen schon früh die verschiedenen Muskelgruppen trainieren. Auch der Körperkontakt beim Tragen stärkt schon früh das Vertrauensverhältnis … Weiterlesen …

Worauf Schwangere in der kalten Jahreszeit achten sollten!

Winterzeit ist Erkältungszeit und für schwangere Frauen sind Schnupfen und Husten nicht allzu leicht zu bekämpfen. Kommen dann noch Kopfschmerzen oder gar eine Grippe dazu, sind viele Schwangere in einem Zwangssituation: Soll ich Medikamente nehmen oder schaden diese dem Kind? Diese Entscheidung dürfen Schwangere aber nicht alleine treffen, sondern sollten vorher unbedingt beim Frauenarzt nachfragen. … Weiterlesen …

Zahnfehlstellungen schon im Kleinkindalter feststellen

Rund 60 Prozent aller Kinder leiden unter Zahnfehlstellungen. Diesem Problem lässt sich jedoch frühzeitig begegnen: Indem bereits im Vorschulalter die Kieferentwicklung begutachtet wird, können später notwendige Behandlungen weniger aufwendig ausfallen. Deshalb sollten Eltern ihre Kinder schon früh beim Kieferorthopäden vorstellen, sollte es Auffälligkeiten geben. Zahnarzt oder Kieferorthopäde? Beim Zahnarzt werden sämtliche Themen rund um die Gesundheit … Weiterlesen …

Gelbsucht bei Neugeborenen

Viele Babys die zur Welt kommen haben in den ersten Lebenstagen eine gelbliche Haut. Das ist zunächst nichts unnormales, denn der gelbliche Farbton hat eine natürlich Ursache. Schuld daran ist ein Gallenfarbstoff das sog. Bilirubin. Dieser Farbstoff ist in den roten Blutkörperchen enthalten, die das ungeborene Kind von der Mutter aufnimmt. Im Mutterleib nehmen die … Weiterlesen …

Ab wann schlafen Baby’s durch?

Diese Frage beschäftigt viele frisch gebackene Eltern. Nach einigen Wochen des Nicht-Durchschlafens fühlt man sich ausgelaugt und wünscht sich nichts sehnlicher als 8 Stunden am Stück zu schlafen. Aber Babys haben noch keinen Schlafrhythmus, denn bei Mama im Bauch konnte geschlafen und gespielt werden, wann immer man wollte. Bis der kleine Neuankömmling sich an die … Weiterlesen …