Category Archives: Expertenrat

So bereiten Sie sich am besten auf den Familienurlaub vor

Der erste Familienurlaub ist für die frischgebackenen Eltern eine große Herausforderung. Auch wenn der Alltag in den eigenen vier Wänden sich früher oder später eingespielt hat, ist es im Urlaub noch einmal etwas anderes. Das ungewohnte Umfeld kann für Eltern und Kinder ein erheblicher Stressfaktor sein. Damit es trotzdem mit der Entspannung für die Eltern und der Bespaßung für die Kinder klappt, geben wir Ihnen an dieser Stelle Tipps für die Vorbereitung auf den ersten Urlaub mit dem Nachwuchs. Suchen

So werden die eigenen vier Wände sicher für den Nachwuchs

Viele werdende Eltern stellen sich die Frage, ob ihre Wohnung sicher genug für das Baby ist. Leider mangelt es oftmals an Informationen darüber, wie gezielt Einfluss auf die Lage genommen werden kann. Wir möchten den Blick deshalb auf einige Tipps lenken, die sich leicht umsetzen lassen, um die eigenen vier Wände sicherer zu machen. Die Möbel absichern Ein wichtiger Teil der Sicherheit entfällt bereits auf das Mobiliar. Tatsächlich ist es wichtig, die scharfkantigen Ecken der Möbel mit entsprechenden Schonern zu

Kuhmilchallergie bei Kindern

Die erste Zeit mit ihrem neuen Familienzuwachs ist spannend, stellt die Eltern aber auch immer wieder vor Herausforderungen. Was zum Beispiel tun, wenn Ihr Kind sich nach dem Essen übergibt, Durchfall bekommt oder unter Hustenanfällen leidet? Diese Symptome können ein Hinweis auf eine Kuhmilchallergie sein, einer der häufigsten Allergien im Säuglings- und Kleinkindalter. Betroffen sind etwa zwei bis drei Prozent aller Babys. Was löst die allergischen Reaktionen aus? Kuhmilch enthält mehr als 25 verschiedene Eiweiße, besonders häufig sind allergische Reaktionen

Die Kraft der Nuss – leckere Powerpakete

Nüsse, Samen und Kerne gehören auf einen gut strukturierten Speiseplan. Denn in diesen kleinen Powerpaketen sind viele gesunde Fette, Kohlenhydrate und Ballaststoffe vereint. Diese benötigt der Körper, um seine täglichen Prozesse bewältigen zu können. Die Besonderheit der Nussfette: Forscher fanden heraus, dass die Fettsäuren einen hohen Gehalt an einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren aufweisen. Dies schützt das gesamte Herz-Kreislauf-System. Gesund oder fatal? – Nüsse in der Schwangerschaft In der Schwangerschaft sind grundlegend alle Nusssorten wie die Erdnuss, Walnuss, Mandel oder

Fernreisen mit Baby – das sollten Sie wissen!

Der Mythos, dass mit Babys und Kleinkindern nur Reisen in die nähere Umgebung möglich sind, hält sich hartnäckig. Dabei wird die Elternzeit von zahlreichen Familien dazu genutzt, um gemeinsam mit dem Nachwuchs exotische Länder zu entdecken. Worauf muss bei der Reiseplanung für eine Fernreise mit Baby geachtet werden und welche Länder kommen für den Urlaub mit Kleinkind infrage? Elternzeit für gemeinsamen Urlaub nutzen Flugreisen sind in den vergangenen Jahren immer sicherer und bequemer geworden. Auf Langstrecken werden Großraumflugzeuge mit viel

Vitamine in der Schwangerschaft

Müssen Schwangere wirklich für zwei Personen essen? Tatsächlich braucht der Körper einer schwangeren Frau etwas mehr Energie, aber bei Weitem nicht so viel, dass Doppel-Portionen auf den Teller müssen. Es stimmt allerdings, dass Mikronährstoffe in viel höheren Mengen benötigt werden, je nachdem, was sich beim Baby gerade entwickelt. Welche Vitamine brauchen Schwangere und wann brauchen sie mehr davon, um die Entwicklung ihres Kindes und die eigene Gesundheit zu fördern? Das Schwangerschafts-Vitamin Folsäure Folsäure ist auch als Vitamin B₉, Vitamin M

Welche Zahnbürste für welches Alter?

Die eigenen Zähne werden tagtäglich beansprucht und sollten uns im besten Fall das ganze Leben lang begleiten. Damit man sich auch noch im späten Alter über gesunde Zähne freuen kann, muss mit der Zahnhygiene bereits im Kindesalter begonnen werden. Doch richtig Zähne putzen will gelernt sein, denn nur wenige Kinder freuen sich auf die Zahnbürste. Mit ein paar Tipps und Hilfen kann dem Kind aber auf spielende Art und Weise das Zähneputzen beigebracht werden. Wichtig ist hierbei auch die passende

Babysprache: Kommunikation zwischen Eltern und Babys

Wenn ein neuer Erdenbürger auf die Welt gekommen ist, ist es besonders wichtig für die jungen Eltern, die Babysprache ihres Kindes zu verstehen, aber auch, sich im Gegenzug dem Baby verständlich zu machen. Die Körpersprache und das Schreien des Säuglings richtig deuten Ein Punkt bei der frühkindlichen Kommunikation zwischen Eltern und Kind ist die Körpersprache, die vom Säugling ausgeht und meistens aus sehr feinen Signalen besteht, die richtig gedeutet werden müssen. Über die Körperspannung, die Kopfbewegungen, den Augenausdruck, die Bewegung

Erste Zähne und Babyzahn-Pflege

Die ersten Monate nach der Geburt eines Kindes sind sehr aufregend. Nach drei Monaten kosten die meisten Babys schon Brei und später im ersten Lebensjahr kommt oft feste Nahrung dazu. Das in den ersten Monaten meist zahnlose Lächeln verändert sich mit dem Durchbrechen der Milchzähnchen. Wann kommt der erste Zahn? Das Zahnen, beginnt bei den meisten Babys im ersten Lebensjahr und ist erst dann abgeschlossen, wenn man 20 kleine Zähnchen im Mund zählen kann. Wann der erste Zahn durchbricht, ist

Lebensmittelallergien bei Babys und Kleinkindern erkennen und behandeln

Bei Säuglingen und Kleinkindern treten Lebensmittelallergien vergleichsweise selten auf. Oftmals sind es Grundlebensmittel, die zu allergischen Reaktionen führen. Haben Sie den Verdacht, dass Ihr Kind gegen ein bestimmtes Lebensmittel allergisch sein könnte? Dann werden Ihnen die Informationen und Tipps aus diesem Ratgeber sicher weiterhelfen. Unverträglichkeiten und Allergien nicht verwechseln Wichtig ist in erster Linie, die Lebensmittelallergie von einer Nahrungsmittelunverträglichkeit zu unterscheiden. Die Symptome sind in beiden Fällen ähnlich, allerdings wird eine Allergie immer vom Immunsystem des Körpers ausgelöst, während es

« Older Entries