Eines der schönsten Dinge an der Schwangerschaft ist der Nestbautrieb. In dieser Phase ist den Frauen besonders wichtig alle Erledigungen und Anschaffungen für das neue Familienmitglied zu besorgen und alles schön vorzubereiten.

Neben all den wichtigen Besorgungen die für ein Neugeborenes notwendig sind können Sie jetzt auch schon ein paar Spielsachen bzw. Beschäftigungen zum Anschauen für Ihr Kind besorgen. Eines der meistgekauften Dinge, neben dem Maxicosi oder dem Kinderwagen sind Mobile. Hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. In diesem Artikel haben wir für euch unsere Top 10 herausgesucht und zeigen euch auch gleich was sie kosten und wo ihr die Mobile kaufen könnt.

 

  1. Ein Mobile aus Holz

Ich finde das passt für einen Jungen oder ein Mädchen und hat weniger Aufdringliche Farben wie man Sie sonst findet.

  1. Ein Musik Mobile aus Plastik

Auch hier sind ganz weiche Farben verwendet worden und daher eignet sich dieses Mobile hervorragend für beide Geschlechter. Außerdem ist hier nicht die Musikoption gegeben, sodass ihr Baby beruhigt einschlafen kann

 

  1. Ein Mobile aus Stoff

Für die Mama´s die es gern weich haben: Dieses Mobile ist aus Stoff und hat Tierchen zum Anschauen und später auch anfassen für Ihr Baby.

Auch hier wieder in schlichten Farben gehalten.

  1. Ein gehäckeltes Mobile

Das ist mein persönlicher Favorit unter den Mobiles. Nicht nur das hier viel Handarbeit drin steckt, sondern auch der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Auch hier sind alle Farben möglich aber im Beispiel wieder schlichte Farben.

  1. Ein Mobile aus Papier

So einfach kann es sein und muss auch nicht viel Geld kosten. Sehr gut zum selbst basteln oder kaufen.

  1. Ein DIY Mobile

Wenn Ihr es sehr persönlich gestalten wollt, könnt ihr auch ganz leicht euer ganz eigenes Mobile batseln. Egal ob aus Papier, Stoff, gehäckelt, usw…. Jedes Material ist verwendbar.

Autorin: Karin Dreier

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here