Fit in der Schwangerschaft!

Eine Schwangerschaft ist wunderschön und das größte Erlebnis im Leben einer Frau! Aber eine Schwangerschaft hat auch Nebenwirkungen: Übelkeit, Verstopfung, andauerende Müdigkeit, Wassereinlagerungen sind nur einige der Begleiterscheinungen während der Schwangerschaft. Deshalb ist es gerade in diesen 9 Monaten besonders wichtig, sich fit zu halten. Mit dem richtigen Maß an Sport stärken Sie Ihr Herz-Kreislauf-System, fördern die Durchblutung und wirken dadurch positiv auf die Entwicklung Ihres ungeborenen Kindes mit ein.

Sie machen den Sport in der Schwangerschaft also nicht nur für sich, sondern bereits für Ihr Baby! Wichtig ist allerdings die richtige Sportart: Yoga, Schwimmen und Walking sind besonders gut geeignet für Schwangere. Hier vermeiden Sie eine Überlastung und trainieren gleichzeitig Ihre Muskeln. Übergewichtige Frauen, sollten sich hauptsächliche auf das Schwimmen konzentrieren, denn so schonen Sie Ihre Gelenke.

Yoga für Schwangere erfreut sich in den letzten Jahren auch immer größerer Beliebtheit. Yoga bietet einige Vorteile: Sanfte Dehnübungen und gezieltes Muskelaufbautraining  im Bereich des Beckenbodens durch Anspannung und Entspannung im Wechsel hilft nicht nur den Körper während der Schwangerschaft in Form zu bringen, sondern ist auch eine sehr gute Vorbereitung auf die Geburt. Eine starke Muskulatur unterstütz außerdem auch das Gewebe und hilft Ihrer Haut auf die extremen Gewichtszunahmen wähend der Schwangerschaft zu reagieren.

Gerade beim Sport sollten Sie auch auf Ihre Kleidung achten: Es gibt online Shops, die direkt Sportkleidung für Schwangere anbieten. Besonders weiche und dehnbare Materialen, sowie der breite Bauchbund sorgen für ein angenehmes Tragegefühl. Denken Sie daran: Nur wenn Mama sich wohlfühlt, dann geht es auch dem Baby gut! Außerdem können Sie dehnbare Sportkleidung auch noch gut in der Zeit nach der Schwangerschaft gebrauchen. Nicht nur die Gebärmutter braucht einige Wochen um sich zurück zu bilden, sondern erfahrungsgemäß brauchen auch die letzten Pfunde ein bisschen länger für die Rückbildung 🙂

Fazit: Wenn Sie bisher ein Sportmuffel waren, dann ist die Schwangerschaft der beste Grund jetzt damit anzufangen!

Bei www.wellicious.com gibt es schöne Sportkleidung für Schwangere die schön und bequem ist. Besorgen Sie sich das richtige Outfit und schauen Sie, welche Angebote es in Ihrer Stadt für Schwangere gibt. Kleiner Tipp: Volkshochschulen, Hebammenpraxen und Kliniken bieten in der Regel spezielle Sportkurse für schwangere Frauen an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.