Category Archives: Schwanger und …

Wenn aus Paaren Eltern werden

Zwei Streifen auf dem Schwangerschaftstest – diese Situation wünschen sich viele Frauen und noch viel mehr Frauen haben diese Situation schon erlebt. Bei den zwei Streifen realisiert Frau zum ersten Mal, das es jetzt tatsächlich soweit ist. In ihnen wächst jetzt ein Baby heran, das in einigen Monaten ihr gesamtes Leben verändern und vor allen Dingen verschönern wird! Nichts wird jemals wieder so sein wie es  einmal war, denn ein Kind ist die größte Veränderng, die ein Paar jemals zusammen

Schwangerschaftsbeschwerden

So schön eine Schwangerschaft auch sein mag, fast jede Schwangere hat irgendwelche Beschwerden während dieser Zeit. Bei der einen Frau sind die Beschwerden kaum ausgeprägt, bei anderen dafür umso stärker bis hin zur Risikoschwangerschaft. Wir möchten Ihnen einen kleinen Überblick über die häufigsten Schwangerschaftsbeschwerden geben und Ihnen natürliche und sanfte Heilmethoden vorstellen:   Morgendliche Übelkeit: Entsteht durch einen Abfall des Blutzuckers, wenn die Schwangere eine lange Pause zwischen zwei Mahlzeiten hatte, daher ist den meistens Frauen auch nur morgens übel.

Impfen in der Schwangerschaft

Falls es nicht unbedingt nötig ist, dann sollten Sie Impfungen während der Schwangerschaft vermeiden. Dennoch gibt es Unterschiede bei den Impfstoffen. So ist das Impfen mit sog. Totimpfstoffen unbedenklich. Selbst in den ersten Wochen Ihrer Schwangerschaft ist bei Impfungen wie Tetanus, Diphterie, Poliomyelitis sowie Hepatitis A und B von keinen negativen Auswirkungen auf Ihr Baby auszugehen. Auch gegen Grippe können Sie sich, falls Sie nicht gerade erkältet sind, während Ihrer Schwangerschaft impfen lassen. Allerdings sollten Sie von Impfungen mit Lebendimpfstoffen

Medikamente in der Schwangerschaft

Chronische Krankheiten machen einen Verzicht auf Medikamente während der Schwangerschaft oft unvermeidbar. Aber auch akute Erkrankungen während der Schwangerschaft zwingen die Frauen oft zur Einnahme eines Medikaments. Generell ist zu sagen, dass bei der Einnahme von Medikamenten immer eine Risikoabwägung vorher gemacht werden muss. Deshalb müssen Sie vor allem Ihrem Frauenarzt von eventuellen chronischen Krankheiten berichten und Arzneimittel, welche Sie regelmäßig einnehmen. Schwere und lange Asthmaanfälle schaden Ihnen und Ihrem Kind sicherlich mehr, als die Einnahme eines Asthmasprays. Auch gegen

Sport während der Schwangerschaft

Ob leidenschaftliche Sportlerin oder Coachpotatoe spätestens bei einer Schwangerschaft sollte man seinen eigenen Fitnessfaktor einmal überdenken. Wie viel Sport ist gesund für Sie und das Baby? Welche Sportarten sind erlaubt und welche verboten? Das alles sind Fragen, die wir im Weiteren für Sie erläutern möchten. Grundvoraussetzung ist allerdings, dass Sie keine Risikoschwangerschaft haben und gesund sind, dann gibt es auch für Schwangere keinen Grund plötzlich mit dem Sport aufzuhören. Durch Sport in der Schwangerschaft wird typischen Schwangerschaftsbeschwerden wie Rückenschmerzen sehr

Sex in der Schwangerschaft

Darf man in der Schwangerschaft Sex haben? Die Antwort ist natürlich JA! Oftmals haben Schwangere in den ersten Wochen Ihrer Schwangerschaft allerdings ein gemindertes Bedürfnis an Sex, was zum Einen an der Hormonumstellung im Körper der Frau liegt. Zum Anderen werden viele Frauen von einer Übelkeit geplagt, die sich bis zur 16. SSW ziehen kann. Danach kehrt die Lust aber wieder zurück. Frauen haben während der Schwangerschaft bessere Chancen auf einen Orgasmus, bedingt durch die gute Durchblutung im Intimbereich. Dem

Recent Entries »