Oobicoo – nicht einfach nur Puppen! Ausgezeichnete Spielkameraden für alle Zwerge

Oobicoo Puppen sind kleine Schwester, kleiner Bruder oder beste Freundin und bester Freund. Mit ihren 60 cm sind sie so groß wie ein 6-monatiges Baby, und können gerne bereits getragene Babykleidung tragen! Die lebensnahen Therapie- und Spielpuppen sind schon mehrfach mit Preisen ausgezeichnet worden, sie bestehen aus recyceltem und wieder recyelbarem Material und sind so ein 100% umweltfreundliches Spielzeug. Ob Spielen, Lernen, Therapie, Kuscheln – die Softpuppen sind für vieles einsetzbar und dürfen mit Haut und Haaren sogar in die Waschmaschine!


Uns haben diese Eckdaten der Oobicoo´s sehr angesprochen, und so haben wir unsere riesigen Stoffpuppen testen dürfen und können sie rundum empfehlen! Die Puppen sind angenehm groß, dafür aber nicht schwer, sie sind kuschelweich und trotzdem sehr stabil und prima zum Schmusen und auch zum Rumtollen geeignet. Besonders toll: es müssen keine teuren Puppenkleider gekauft werden! Empfohlen werden die Puppen ab einem Alter von 3 Jahren, bei unserem Test haben die „Bicos“ eindeutig schon bei unseren Kindern im Alter von 1,5 und 2,5 Jahren bestanden.

In der Praxis haben sich die Puppen bewährt: schon die kleine Mila hat mir ihren 16 Monaten ihre Oobicoo ins Herz geschlossen (als erstes „Kucheltier/-puppe“ überhaubt!); da „Orla“ nicht schwer ist, kann sie sie schon prima überall hin mitnehmen, sie setzt sie von A nach B (die Puppen können fantastisch von alleine sitzen!), aufs Bobby Car, in ihren Hochstuhl oder drückt sie liebevoll im Arm. Mila findet es übrigens besonders interessant, dass die Puppe ihre alten Kleider trägt! Ich freue mich schon, mit unserer Orla das An- und Ausziehen zu üben! Ich selbst bin sehr positiv angetan von der Qualität der Puppen, sie sind schön weich und kuscheltauglich, können aber auch prima im Regal sitzen und beim Wickeln zuschauen; und den Waschgang in der Maschine hat sie völlig schadenfrei mitgemacht!

Besonders gespannt waren wir auf die Reaktion von Jungen auf die riesige Puppe: Jaron´s „Bico“ ist inzwischen überall dabei:  egal ob im Auto, neben dem Zug oder im Funpark. Bico hat auch schon seinen eigenen Stuhl, und der große Bruder darf Bico nicht mal anfassen, denn Bico ist NUR Jarons Freund! Trotzdem dürfen alle immer wieder mit Bico knuddeln, sogar die Oma hat ihn schon auf dem Schoß gehabt. Im Funpark dachten die Angestellten es wäre noch ein weiteres Kind dabei, weil Bico mit Mütze, Schal, Jacke und Schuhe ausgestattet war. Also erlebten wir auch mit dem Oobicoo-Bub (offiziell heißt er übrigens Olli) eine wirklich positive Überraschung, hat Jaron doch seine eindeutig ausgeprägte (männliche ?) Vorliebe für Züge und Autos uns an seiner möglichen Liebe zu Puppen zweifeln lassen…

Wir Milchzwerge-Familien können Euch diese Spielkameraden für Eure Zwerge guten Gewissens sehr ans Herz legen, für Mädels und Jungs, und auch für die Mami ist Spielspaß garantiert!

Ganz besonders freuen wir uns, dass wir, zusammen mit totseat, 3 dieser tollen Spielkameraden in unserem Adventskalender verstecken durften! Verfolgt uns auf Facebook und habt die Möglichkeit an einem ganz besonderen Tag eine dieser tollen Oobicoos zu gewinnen!

http://milchzwerge.de/turchen-nr-6-drei-spielkameraden-suchen-ein-neues-zu-hause-die-oobicoo´s

http://milchzwerge.de/drei-spielkameraden-suchen-ein-neues-zu-hause-die-oobicoos

 

 

5 comments

  • Hanna

    Ich liebe das Lied im Video! Wir könnten es immer und immer wieder hören! Cool!

  • tynoir

    Die sind super! Unsere 1 1/2 Jahre alte Zwergin dürfte mit der braunhaarigen Orla spielen, damit sie ausreichend beschäftigt ist, wenn Anfang nächsten Jahres ihr echtes Geschwisterchen kommt 😉

  • ingeborg

    Meine beiden Enkelkinder haben die Puppen gesehen und sie sofort ins Herz geschlossen.Sie würden sich tierisch freuen wenn sie eine gewinnen würden.

  • Heidi

    Unsere Johanna (im März 1 Jahr alt) ist dank der Knuddeleien Ihres großen Bruders ziemlich herzhaft beim Schmusen. Da wäre ein ebenbürtige Partnerin ideal, die Ihren feuchten Schmatzern standhalten kann. Die blonde Olwyn könnte man tatsächlich für ein weiteres unserer Kinder halten …

    Johanna würde sich über den knuddeligen Zuwachs mit Sicherheit freuen!

  • Michelle

    Diese Puppen sind wirklich toll! Unsere Kleine hat ihre blonde Spielgefährtin überall mit dabei und gibt sie nur unter großem Gezeter mal aus der Hand. Wir durften sogar extra ein Kleidchen, Schuhe und einen schicken Zopfgummi für sie kaufen, damit unsere Kleine sie noch schicker machen kann, wenn wir mal weggehen 🙂 Sie liebt sie jedenfalls sehr und wir freuen uns sehr darüber.

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.