Kuscheliger Produkttest von MyToys

Wenn es draußen immer kälter wird, dann habe ich als Mami immer das Gefühl mein zu Hause noch kuscheliger und gemütlicher machen zu müssen. Besonders das Kinderzimmer steht hier ganz weit oben auf der Liste, denn die Kids müssen jetzt viel mehr drinnen spielen. Jetzt werden wieder die Gesellschaftsspiele ausgepackt und jede Menge Bücher gelesen. Ich habe meinen Jungs eine kuschelige Leseecke im Zimmer eingerichtet, die sie im Sommer viel mehr als Höhle, Gefängnis oder Hüpfburg verwendet haben. Jetzt habe ich eine dickere Decke auf das Lesesofa gelegt und eine schöne Lichterkette darüber aufgehängt. Das macht die Leseecke richtig gemütlich und endlich wird dort auch tatsächlich wieder gelesen.

Von MyToys durften wir auch ein kuscheliges Produkt testen, von denen Eltern eigentlich nie genug haben können. Es geht um das Thema Bettwäsche. Im Winter ist weiche und warme Flanellbettwäsche besonders schön und bei MyToys gibt es eine sehr große Auswahl an wunderschöner Kinderbettwäsche. Ich habe mich einige Zeit auf der Seite von MyToys umgesehen und habe vor allen Dingen die Kategorie „Kinderzimmer“ ausgiebig durchforstet. Irgendwann bin ich bei der Kinderbettwäsche gelandet und war von der großen Auswahl wirklich begeistert. Angefangen von den Superstars der Kleinen wie Hello Kitty, Spiderman, Cars, Biene Maja, die Schlümpfe, das Sandmännchen oder die Raupe Nimmersatt bis hin zur schlichten Kinderbettwäsche ist wirklich alles dabei. Ich habe mich dann für die pädagogisch sinnvolle „Findest du mich?“ Bettwäsche entschieden. Diese Bettwäsche ist wirklich sehr schön gestaltet und es gibt sie zu verschiedenen Themebereichen wie z.B. Zoo, Bauernhof oder Baustelle. Ich habe mich für das Thema Zoo entschieden, denn von Baustellen haben wir mit zwei Jungs schon jede Menge zu Hause und Tiere findet mein Jüngster gerade besonders interessant.

Aber wie kann eine Bettwäsche pädagogisch sinnvoll sein? Das habe ich mich gefragt und auch ein Stück aus Neugier diese Bettwäsche zweimal bestellt. Zwei Tage später war die Bettwäsche dann bei uns zu Hause und wurde erstmal in die Waschmaschine gepackt. Auf der Verpackung stand tatsächlich noch der Ausdruck „von Pädagogen empfohlen“ und laut der Beschreibung sind auf dem Kopfkissen Tiere und Gegenstände abgebildet, die die Kinder dann auf der Bettwäsche wieder finden müssen. Das musste ich natürlich gleich ausprobieren und nachdem die Bettwäsche gewaschen und getrocknet wurde, kam endlich der Praxistest dran. Weil mein kleiner Sohn mit seinen 2 Jahren immer zuerst ins Bett gebracht wird, habe ich mit ihm angefangen. Zuerst einmal haben wir alle Tiere auf dem Kopfkissen benannt und dabei hat er doch zum ersten Mal das Wort „Pinguin“ gesagt 🙂 Da hatte mich die Bettwäsche bereits überzeugt, denn mein Kleiner weigert sich sehr gerne noch beim Nachsprechen und die Bettwäsche hat ihn doch tatsächlich dazu animiert. Er hat dann auch ziemlich schnell begriffen, dass er die Tiere vom Kopfkissen auf der Bettwäsche suchen muss und das hat ihm viel Spaß gemacht. Er war jedes Mal stolz wie Oskar, wenn er das Tier entdeckt hat und mittlerweile hat dieses Spiel auch schon einen festen Platz in unserem Abendritual bekommen. Die Bettwäsche ist eher wie ein großes Wimmelbuch und man kann den Kindern sehr schön die Geschichten dazu erzählen. Hier möchte ich euch noch ein paar Bilder von unserer pädadogisch sinnvollen Bettwäsche zeigen:

Uns hat die Bettwäsche überzeugt und noch dazu ist sie richtig schön kuschelig. Ich denke viele Eltern wissen gar nicht, dass es bei MyToys neben den Spielsachen auch Alles für das Baby- und Kinderzimmer gibt. Es lohnt sich wirklich hier rein zu schauen, denn die Auswahl ist sehr vielfältig und das Preis-Leistungsverhältnis ist fair. Außerdem ist bei MyToys immer Vieles im Angebot und auch „meine Bettwäsche“ war von 29,90 € auf 22,90 € reduziert. Ich habe schon überlegt doch noch die Baustellen-Finde-Mich-Bettwäsche zu bestellen, denn meine Jungs wollen nur noch die Zoo-Bettwäsche und beim Waschen habe ich jetzt ein echtes Zeitproblem!

Übrigens: Wer sich für Produkte im echten Eltern- und Kindertest interessiert der findet auf  www.spielzeug.de immer die neuesten Produkttest. MyToys hat zufällige „Testereltern“ auserwählt, die immer wieder Produkte und Spielsachen auf Herz und Nieren testen und ihre Ergebnisse auf dieser Website präsentieren. Ich finde soetwas immer eine gute Entscheidungshilfe vor dem Kauf eines neuen Spielzeug! Um die wechselnden Angebote von MyToys immer im Blick zu haben, lohnt es sich außerdem Facebook Fan der noch brandneuen Fanpage von MyToys zu werden!

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.