Haba – tolles Holzspielzeug für Babys und Kleinkinder

HABA ist der “Erfinder für Kinder”. Ihr werdet nicht um HABA herumkommen, denn HABA entwickelt und produziert innovative Spiele und Spielwaren,  Wohnideen und Accessoires, die Kinder und Erwachsene über lange Zeit begleiten und ihnen immer wieder Spaß bereiten.

Auch wir sind große Fans von HABA und haben Euch daher schon tolles Stoff-Spielzeug für Babys von HABA vorgestellt. Diesmal wollen wir Euch richtig tolles Holzspielzeug für kleine Entdecker vorstellen. Das Holzspielzeug von HABA ist besondes – nicht nur, daß es absolut toll aussieht und es eindeutig den „will-haben“-Reiz besitzt – es wird in Deutschland, und ausschließlich aus Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft deutscher Wälder hergestellt. Alle verwendeten Farben werden auf Wasserbasis hergestellt und sind lösemittelfrei und damit auch bei „starker  (oraler) Belastung“ durch/für Eure Zwerge völlig ungefährlich.

Wir haben ein richtig tolles Set „Bauklötze für Babys“ getestet, und möchten es Euch ganz besonders ans Herz legen: HABA Erste Steine.

Hierbei handelt es sich um sechs verschiedene Bausteine und ein kleines Auto mit Fahrer zum Spielen, Bauen, Zuordnen und Entdecken. Diese Steine werden nie langweilig, denn jeder von ihnen hat einen besonderen Reiz, akustisch oder optisch. Jeder Stein hat als Baustein viele Seiten zum Entdecken. Alle Steine sind sehr hochwertig verarbeitet und bieten mit leuchtenden Farben und verschiedensten Mustern eine Menge Spaß. Ein Quader bietet auf einer Seite einen Spiegel, der andere eingelassene Kugeln zum Entdecken und Spielen. Der blaue Würfel hat im Inneren eine rotes Glöckchen. Das Männchen, die Kugel und auch die Walze lassen sich sowohl in den grünen Ring als auch das tolle rote Flitzerauto setzten. Die Teile des Sets haben eine sehr gute Größe für Baby- und Kleinkinderhände, der Quader ist z.B. 4 x 4 x 8 cm.

Die Ersten Steine werden ab einem Alter von 12 Monaten empfohlen. Aber auch schon vorher können sich die Kleinen prima mit den Steinen beschäftigen. Je nach Entwicklungsstand können Eure Zwerge „Lärm machen“, Auf- oder schon In- einanderstabeln, das Auto umherschieben, oder der Kugel hinterherkrabbeln. Mila liebt diese Steine, die Farben scheinen sie sehr anzusprechen. Nach erstem Inspizieren (Anschauen, einzeln Bespielen und Entdecken), kann sie sich inzwischen wirklich lange (!!!) damit beschäftigen, die Steine auf den Couchtisch oder Regal und wieder hinunter zu stapeln, sie aufeinander zu legen und alle Möglichkeiten zu testen, Männchen, Kugel und Walze in den grünen Ring oder das Auto zu setzten. Besonders amüsant ist es, wenn sie sich selbst die gelbe Kugel davonwirft und mit Herzenslust hinterher krabbelt ;). Sehr überzeugend ist der hohe Qualitätsstandard der Steine – auch nach sehr starker Beanspruchung bricht nichts ab bzw. aus und die Farbe hält! HABA Erste Steine ist wirklich eine empfehlenswerte Anschaffung, gerade als „Einstieg in die Bauklotz-Ära“, wir werden in naher Zukunft unser „Starterset“ definitiv mit weiteren HABA „Bauklötzen“ erweitern.

4 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.