GORE TEX® – Mami ich kann durch’s Wasser laufen!

Schau mal Mami, ich kann durch’s Wasser laufen! Dieser Satz löst normalerweise ein leichtes Zucken in der Magengegend bei mir aus und ich denke sofort an nasse Socken und kalte Füße. Seitdem wir aber zu den GORE TEX® Schuhtestern gehören bin ich ganz entspannt, wenn es um das Thema Schuhe und Wasser geht. Der Grund dafür ist einfach: GORE TEX® ist ein wasserundurchlässiges Material, ganz egal wie lange die Kids damit in der Pfütze oder in unserem Fall sogar im Meer stehen. Der Schuh ist aber trotzdem atmungsaktiv, da er Luft durchlässt! Selbst mein Mann war ganz erstaunt, als ich ihn davon abhielt das Kind mit seinen neuen Schuhen aus dem Meer zu ziehen und ihm vom „Wunder“ des GORE TEX® Material erzählte 😉

Für kleine Weltentdecker genau der richtige Schuh!

Viele Markenschuhe verwenden GORE TEX® und Ihr müsst beim Kauf nur darauf achten, dass ein kleines GORE TEX® Siegel am Schuh angebracht ist. Wir haben zum Testen ein schönes Paar blau-schwarzer Sportschuhe von Viking in Größe 32 für meinen ältesten Sohn bekommen.

wpid-20140909_103937.jpg

Der kennt GORE TEX® bereits, denn er durfte Anfang des Jahres schon ein Paar Schuhe testen und ist es bereits gewöhnt, dass er mit seinem Schuh durch Wasser und Dreck laufen darf. Schließlich wollen wir den Schuh für den Test ja auch richtig unter die Lupe nehmen und dafür muss er Extremsituationen durchhalten. Jetzt waren wir im Urlaub und haben unsere Testschuhe dafür mit ans Meer genommen, denn mehr Wasser geht einfach nicht (leider hat die Mami nicht daran gedacht ihr Handy mit zu nehmen :(, darum hier wenigsten ein Bild vom Testgebiet für Euch).

 wpid-20140905_175718.jpg

Zuvor stand mein Sohn mit den Schuhen schon im Pool einer Bekannten. Dieser Pool ist am Rand nur wenige Zentimeter hoch und mein Sohn hatte einen Fußball heraus geangelt und sich dafür ganz locker mit den Schuhen in den Pool gestellt. Lustig war die aufgebrachte Reaktion der anderen Eltern (wir waren auf einer Geburtstagparty mit vielen Gästen), die natürlich alle die Schuhe vor dem Wasser retten wollten. Ich war ganz entspannt und habe ihnen erklärt, das mein Junge ruhig im Wasser stehen könne, da die „Turnschuhe“ wasserdicht sind. Und weil mich die meisten dann ganz ungläubig anstarrten haben mein Sohn und ich die Schuhe nochmal genauer vorgestellt.

Der Schuh ist wasserdicht und atmungsaktiv

Natürlich sind die Schuhe nur so hoch wasserdicht, wie der Schuh reicht. Dafür ist die Zunge mit dem umliegenden Material auch seitlich richtig verbunden, wie Ihr auf dem Foto (einigermaßen) sehen könnt.

wpid-20140909_104047.jpg

Dadurch kann auch hier kein Wasser eindringen und die Kinder können garantiert durch jede Pfütze springen. Bei normalen Schuhen ist die Zunge nur unten mit dem Schuh vernäht, dadurch verrutscht sie auch gerne beim Anziehen und drückt oft unangenehm bei den Kindern. Das passiert bei den GORE TEX® Schuhen nie, da die Zunge rundum fest verbunden ist und deshalb auch nicht verrutschen kann. Auch die Wassertemperatur spielt bei den Schuhen keine Rolle, denn unsere Schuhe wurden schon richtig dreckig und ich habe sie dann fleißig mit warmen Wasser schrubben dürfen. Das Material ist auch sehr abriebfest, denn es hat trotz meiner Schrubbaktionen äußerlich noch nichts eingebüßt. Die Schuhe sind außerdem sehr leicht und laut meinem Sohn auch sehr bequem. Am Montag beginnt bei uns wieder die Schule und auch wenn es regnen wird, kann ich ihn mit den GORE TEX® Schuhen bedenklos zur Schule schicken – trotz Pfützen! Von uns bekommen die Schuhe einen dicken daumen nach oben!!!

Hier könnt Ihr sehen, was andere Familien über GORE TEX® Schuhe berichten 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.