Eine Schwangerschaft zum Genießen

Eine Schwangerschaft bedeutet für eine Frau die wohl größte Veränderung im Leben. In nur neun Monaten wird das Baby im Körper der Mutter heran wachsen und diesen extrem verändern. Die Haut wird stark gedehnt und auch die Organe erleben eine derart starke Belastung, wie sie sonst nur Extremsportler erleben. Umso wichtiger ist es, dass schwangere Frauen auf ihr eigenes Wohl achten und vor allen Dingen bei körperlichen Arbeiten öfter Pausen einlegen.

Schwangere sind nicht krank, aber dennoch treten in vielen Schwangerschaften kleine Wehwechen als Begleiterscheinung auf. Blähungen, Wassereinlagergungen, Sodbrennen, Rückenschmerzen und schwere Beine sind einige der häufigsten Nebenwirkungen der Schwangerschaft. Man kann diese auch nicht verhindern, aber mit kleinen Tricks und Hausmittelchen lassen sich viele Beschwerden schnell lindern. Der Verzicht auf zuviel Süßes oder Fruchtsäfte verhindert Sodbrennen und gegen Rückenschmerzen hilft ein Sitzball.

In den neun Monaten einer Schwangerschaft verändert sich auch die Psyche der werdenden Mutter. Umso größer der Bauch wird und mit den stärker werdenden Kindsbewegungen wächst auch das Bewusstsein für das eigene Kind und das Verantwortungsgefühl Babys und Kindern gegenüber wird immer stärker. Da ist es nicht verwunderlich, dass häufiger mal die Tränen fließen, wenn im Fernseher kleine traurige Kinder zu sehen sind. Die Hormone tuen ihr übriges dazu, so dass die schwangere Frau sich gar nicht gegen diese Gefühlsschwankungen wehren kann. Im Gegenzug werden dafür aber auch Glücksmomente viel intensiver wahrgenommen und diese positiven Gefühle übertragen sich auch auf das Kind imMutterleib.

Schwangerschaft genießen

Ausruhen und ein erholsamer Schlaf sind ebenfalls wichtige Voraussetzungen um die Schwangerschaft genießen zu können. Viele Frauen wachen nachts auf, müssen zur Toillette oder haben am morgen Verspannungen durch den schweren Bauch. Die richtige Matratze und ein großes Stillkissen sind die besten Hilfsmittel für einen gesunden und erholsamen Schlaf ohne Nachwirkungen. Der Körper einer schwangeren Frau muss jetzt zwei Organismen versorgen und das ist harte Arbeit. Darum sind schwangere Frauen auch schnell und häufig müde und diesem Gefühl muss nachgegeben werden, sonst kann es im schlimmsten Falle vorzeitige Wehen auslösen.

Wenn Sie gerade schwanger sind, dann konzentrieren Sie sich auf die schönen Dinge im Leben und verwöhnen Sie sich so oft es geht. Alle schönen Emotionen und Ruhephasen entspannen nicht nur Mutter sondern auch das ungeborene Kind. Darum genießen Sie Ihre Schwangerschaft in allen Zügen!

2 comments

  • nina

    Ich bin jetzt in meiner zweiten Schwangerschaft und will der bevorstehenden Übelkeit am Morgen diesesmal gleich entgegenwirken 😉
    Ich habe mich in der Apotheke nach Produkten erkundigt, die möglichst auf pflanzlicher Basis hergestellt wurden.
    Seit 2 Wochen benutze ich so einen Roll-On von Sea-Band mama mit ätherischen Ölen und so kleine Armbänder zur Akupressur. Als die Apothekerin mir die Armbänder empfohlen hat war ich ziemlich skeptisch – aber sie helfen wirklich. Ich stehe jetzt schon den 8. Tag ohne Übelkeit auf.

  • Now, whilst I used to be at complete the same task, my sibling stole my iphone and tested to see if it could endure a thirty base drop, just so she is generally a youtube discomfort. My ipad by apple is now broken and she gets 83 views. I

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.