Siku World

Siku World, die Alternative zum Spielteppich. Dieses Wochenende hatten wir Zeit das neue Spielesystem von Siku zu testen. Die Idee hinter Siku World ist den bekannten Auto- Spieleteppich durch ein System aus individuell zusammensteckbaren Platten zu Ersetzten. Der erste Vorteil ist das die Krativität der Kinder dadurch gefördert wird. Die Strassen sind nicht mehr starr vorgegeben … Weiterlesen …

Babyfoto Pop Art

Die Stilrichtung Pop Art geht auf die berühmten Bilder von Andy Warhol zurück. Dieser wohl berühmteste Pop-Art-Künstler erlebte nach der Gründung der Factory 1962, einer Gruppe von Ateliers in New Yorker Fabrikhallen, innerhalb von nur wenigen Jahren einen besonders steilen Aufstieg seiner Karriere. Seine Grafiken gelten deshalb heute noch als Kult. Viele Menschen haben den … Weiterlesen …

Fliegen mit Kindern

Tipps für den Flug mit dem Nachwuchs Mit dem Sommer naht gleichzeitig auch die schönste Zeit des Jahres, die Urlaubszeit. Der Gedanke, mit dem Kind zu fliegen, bereitet vielen Eltern Unbehagen. Ein mehrstündiger Flug mit einem Kleinkind, dass vielleicht gerade seine erste Trotzphase durchlebt, kann in Stress ausarten. Die nachfolgenden Tipps sollen helfen, zu vermeiden, … Weiterlesen …

Krabbel- und Lernspaß mit dem Spielbogen

Welche Krabbeldecke mit Spielbogen für Baby kaufen? Schöne Momente erleben Babys und Kleinkinder, wenn man sie auf eine Krabbeldecke mit Spiegelbogen legt. Eine solche Decke, hat den Kleinen einiges zu bieten. Neugierde und Aufmerksamkeit des Kindes werden gefördert und außerdem die motorischen Fähigkeiten geschult. Eine Krabbeldecke mit Spielbogen für Baby’s ist ein ideales Geschenk zur Geburt. … Weiterlesen …

Babytrage

Die Babytrage – eine gute Alternative zum Kinderwagen Das Tragen ist für eine Mutter und getragen werden für ihr Baby ein natürliches Bedürfnis. Der enge körperliche Kontakt vermittelt dem Kind tiefe Geborgenheit. Diesen Wunsch nach Nähe zeigen Babys durch Schreien, sie wollen hochgenommen werden. Eine Babytrage erfüllt diesen Zweck ideal für die ersten 36 Lebensmonate. … Weiterlesen …

Sauberkeitserziehung: Wie dein Kind mittels Töpfchentraining trocken wird

Töpfchentraining: So wird dein Kind trochen und macht nicht mehr in die Windeln Windeln sind teuer, das ständige Wickeln ist aufwendig und kostet Zeit. Daher können vor allem die Eltern es kaum erwarten, ihre Kinder auf das Töpfchen oder den Toilettensitz zu setzen. Zunächst braucht alles seine Zeit und es bringt nichts, den Kindern etwas … Weiterlesen …

Reboarder Kindersitz

Reboarder Kindersitz  Einleitung und Produktbeschreibung Ein Kindersitz erleichtert nicht nur den Alltag bzw die Fahrt von jungen Eltern mit ihren neugeborenden Kindern und Kindern mittleren Alters sondern sind auch durch den Gesetzgeber vorgeschrieben. Dies bedeutet mit anderen Worten, dass man beim Transport von Kindern auch einen Kindersitz verwenden muss. Der Gesetzgeber sagt unter ganz bestimmten … Weiterlesen …

Wärmelampe Wickeltisch

Welche Wärmelampe für den Wickeltisch ? Wer sich um das Wohl seines kleinen Kindes bzw Babys sorgt, dem wird von der heute existierenden Industrie eine große Vielfalt an Möglichkeiten angeboten. So gibt es neben modernen Wickeltischen und Babyölen auch etwas für die kalten Tage, damit dem Baby nicht kalt wird: der Heizstrahler bzw die Wärmelampe mit … Weiterlesen …

Kirschkernschnuller

Kirschkernschnuller, Sinnvoll oder nicht ? Jeder von uns kennt es, ein Kirschkernkissen. Es ist hilfreich, wenn wir Rückenbeschwerden oder allgemeine Gelenkbeschwerden haben. Wenn der Muskelkater wieder einmal nervt oder wir Bauchweh haben. Für viele Einsatzgebiete kommt es warm oder eiskalt zum Einsatz. Doch wer hat eigentlich schon einmal etwas von einem Kirschkernschnuller gehört? Sehen Sie, … Weiterlesen …

Familienkur

Was sind die Voraussetzungen für eine Familienkur  In vielen Familien ist nicht alles Gold, was glänzt. Es ist gar nicht so leicht, das Familienleben am laufen zu halten und Stress ist die Folge. Während dessen können Leidtragende meist nur in den kleinen Reihen gefunden werden, weil meist der Nachwuchs deutlich mehr leidet. Sei es, weil die … Weiterlesen …