37. und 38. SSW

37. Schwangerschaftswoche

Ihr Baby wäre bereits jetzt ohne medizinische Hilfsmittel überlebensfähig! Die Organreifung ist nahezu abgeschlossen und es hat auch schon ganz ordentliche Fettreserven angelegt.

Wenn Sie auf dem Rücken liegen, besteht die Gefahr, dass Ihr Kind samt Gebärmutter auf die „Vena cava“ drückt. Diese große Hohlvene transportiert das Blut aus Armen und Beinen sowie aus dem Bauch- und Beckenbereich zurück zum Herz. Wenn Sie zulange auf dem Rücken liegen bleiben kann es zum sog. „Vena-cava-Syndrom“ kommen. Viele Frauen werden dann blass, fangen an zu schwitzen, der Blutdruck fällt ab und es kann sogar zu Atemnot kommen. Deshalb sollten Sie in den letzten zwei Monaten der Schwangerschaft lieber auf der Seite schlafen.

Von Kopf bis Fuß: 47-48 cm

Länge (SSL): ~ 39-40 cm

Gewicht: ~ 2600-2800 g

 

38. Schwangerschaftswoche

Ihr Baby ist fertig! Alle Organe und Sinne sind vollständig ausgereift. Ihr Ungeborenes hat jetzt eine ausreichende Größe und das passende Gewicht. die Lanugo-Behaarung und die Käseschmiere (Vernix caseosa) sind zum größten Teil verschwunden und im Darmtrakt hat sich bereits sehr viel Mekonium auch Kindspech angesammelt. Dieses Mekonium ist kein eigentliches Darmendprodutk, sondern enthält vielmehr alle für den Körper unverwertbaren Bestandteile, die Ihr Kind während der Schwangerschaft aufgenommen hat, z. B. Hautzellen oder Haare, die mit dem Fruchtwasser verschluckt worden sind.

Nach der Geburt wird innerhalb der ersten 24-48 Lebensstunden dieses Mekonium (eine zähe schwarze und sehr klebrige Substanz) vom Darm ausgeschieden.

Von Kopf bis Fuß: 48-49 cm

Länge (SSL): ~ 40-41 cm

Gewicht: ~ 2800-3000 g

[adrotate banner=“6″]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.