Unser Big Day – GORE TEX® Schuhe im Test

Wir wurden als Testfamilie von GORE TEX® auserwählt und dürfen die hochwertigen Kinderschuhe auf Herz und Nieren testen.

wpid-20140423_160708.jpg

Das Motto dieses Produkttest heißt „Big Days“ und es geht um die großen Erlebnisse unserer kleinen Entdecker. Für uns gab es letzte Woche einen echten Big Day, denn mein kleiner Sohn wurde 4 Jahre! Seit Monaten fiebert er schon diesem Tag entgegen und musste in dieser Zeit mit erleben wie alle anderen (Bruder, Papa und bester Freund) schon Geburtstag hatten, nur er nicht :(Außerdem durfte er zum ersten Mal in seinem Leben einen echten Kindergeburtstag feiern und darauf freute er sich ganz besonders.

Ein Kindergeburtstag für kleine Jedi-Ritter

Für seinen Kindergeburtstag wünschte er sich das Motto Star Wars. Also haben wir eine Jedi-Akademie aus unserem Zuhause gemacht und die kleinen Gäste mussten eine Ausbildung zum Jedi-Ritter absolvieren. Ganz klar dass es ein echter Big Day war und natürlich kamen auch die Schuhe zum Einsatz. Bevor ich aber weiter vom Geburtstag berichte, möchte ich noch etwas intensiver auf die Schuhe eingehen, die mein Sohn natürlich schon einige Zeit lang vorher getragen hat. Ich habe für die Kinder immer mindestens zwei Paar Schuhe: Eines zum Spielen und ein schickeres Paar für Schule, Ausflüge und co. Die GORE TEX® Schuhe, die wir zum Testen bekommen haben, sind nun bei beiden Jungs das schicke Paar geworden, denn die Schuhe sind nicht nur aus hochwertigem Material, sondern sehen auch sehr hübsch aus. Beide Schuhpaare sind hauptsächlich schwarz und das passt einfach zu jeder Kleidung – perfekt! Sehr positiv ist, dass die Jungs auch nach einem ganzen Tag in den Schuhe keine Schwitzfüße hatten. Die Schuhe vom Großen sind dazu noch sehr leicht und haben eine besonders atmungsaktive Sohle. Genau das Richtige für einen langen Schultag! Der Kleine liebt besonders den Klettverschluss und macht sie immer „über Kreuz“ zu, das ist im Kindergarten gerade total angesagt. Mein bisheriges Fazit ist also wirklich sehr gut und auch die Kinder finden die Schuhe sehr bequem. Beim Großen muss ich sogar immer aufpassen, dass er zum Spielen auch wirklich die alten Schuhe anzieht, denn er mag seine neuen Schuhe viel lieber! (Klick auf’s Bild!)

wpid-20140529_092942.jpgwpid-20140529_093010.jpg

Welche Prüfungen müssen die Schuhe bestehen?

Jetzt kommt der Sommer und das bedeutet vor allem heiße Füße! Die Kinder rennen viel draußen herum und streifen durch die Nachbarsgärten. Auch Wasserschlachten gibt es hin und wieder, dafür brauchen die Kinder keine 30° Grad und darum ist es besonders wichtig, dass die Füße bei solchen Aktionen immer trocken bleiben. Hier haben die GORE TEX® Schuhe alle Erwartungen übertroffen und wir hatten trotz Wasserschlauchattaken noch keine nassen Socken.

 

Die einzige negative Kritik ist vielleicht das Design der Schuhe vom Kleinen. Er trägt Größe 26 und die Schuhe sind hauptsächlich schwarz. Auch wenn ich das als Mama super praktisch finde, mag mein Sohn lieber sein anderes Paar Schuhe. Denn dieses Paar sieht aus wie ein Dinosaurier und kann blinken, was in diesem Alter sehr viel Eindruck macht (allerdings sind auch diese Schuhe aus GORE TEX®-Material). Um es vielleicht kurz für die anderen Mamis zu erläutern handelt es sich bei GORE TEX® um eine Membrane, die in die Schuhe eingearbeitet ist. Dadurch kann zwar Wind in die Schuhe eindringen, aber kein Wasser (quasi ein atmungsaktiver Gummistiefel 🙂 ). Die meisten hochwertigeren Schuhmarken verwenden dieses Material.

 

Jetzt möchte ich nochmal auf unsere Geburtstagsparty und den Big Day von meinem kleinen Jaron eingehen. Wir haben ein paar tolle Partyspiele gemacht und eines davon hieß: Vernichte den Todesstern! Hier mussten die Kinder im Duell mit Spritzpistolen einen auf den Boden gemalten Todesstern wegspritzen. Den Kindern hat das besonders viel Spaß gemacht und am Ende gab es natürlich wieder eine kleine Wasserschlacht! Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei GORE TEX® und diesem schönen Produkttest bedanken, denn bisher konnten die Schuhe auf ganzer Linie punkten 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.