Schwanger durch den Sommer

Die Sonne scheint, die Blumen blühen und der Bauch wächst! Im Sommer schwanger zu sein hat viele Vorteile. Sie können Ihren schwangeren Bauch jetzt stolz präsentieren und müssen ihn nicht mehr unter langen und dicken Jacken verstecken. Im Freibad oder am See können Sie ein kurzes Sonnenbad nehmen und Ihr ungeborenes Baby wird die warmen Sonnenstrahlen ebenfalls genießen. Nicht zuletzt wirkt sich das warme Wetter und die viele Sonne gut auf Ihren Hormonhaushalt aus und es werden Glückshormone produziert, die sich positiv auf Mami und Baby auswirken.

Aber natürlich hat auch der Sommer eine Kehrseite und bei einigen Schwangeren führt die Hitze eher zu unangenehmen Nebenwirkungen. Es kann sein, dass Ihr Kreislauf während der Schwangerschaft empfindlicher auf warme und schwüle Luft reagiert – vor allem wenn Sie sich im letzten Drittel der Schwangerschaft befinden! Es kann Ihnen also durchaus schneller schwindelig werden und auch Atemnot und Seitenstechen können bei Überlastung im Hochsommer auftreten. Deshalb sollten Sie sich nicht zu viel vornehmen. Vermeiden Sie schwere Arbeiten im Garten und lange Ausflüge zur Mittagszeit. Auch Fensterputzen sollten Sie wenn möglich einem anderen überlassen oder bewusst die frühen Morgenstunden nutzen, in denen die Temperaturen noch nicht so hoch sind.

Generell können hohe Temperaturen unangenehme Nebenwirkungen wie Müdigkeit tatsächlich noch verstärken. Umso wichtiger ist es, dass Sie als schwangere Baldmami auf Ihr Wohlbefinden achten. Vielleicht gönnen Sie sich jetzt mal eine Schwangerschaftsmassage, die bringt den Kreislauf in Schwung und hilft auch gegen vermehrte Wassereinlagerungen in den Beinen und Händen. Wichtig: Trinken Sie mindestens zwei bis drei Liter Wasser am Tag, denn das ist bei diesen Temperaturen ein eindeutiges Muss!

Machen Sie mit Ihrem Partner zusammen lange Abendspaziergänge und genießen Sie die angenehme und frische Luft. Das ist gut für Ihr Herz-Kreislauf-System und fördert die Durchblutung. Wenn Sie unsere Tipps beherzigen, dann können Sie den Sommer als Schwangere voll und ganz genießen!

PS: Vergessen Sie nicht schöne Bilder von sich und Ihrem Bauch zu machen! Die Fotos werden später ganz Gewiss eine tolle Erinnerung im Babyalbum werden 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.