Hochwertige und supersüße Kindermode

Meine zwei Jungs durften im Rahmen eines Produkttest von www.lilarosa.de schöne Kinderkleidung testen und ich möchte Euch diese hier vorstellen. Lilarosa.de ist ein Onlineshop für hochwertige Kindermode in dem es – entgegen dem Namen – auch „blaue“ Jungenmode gibt 🙂  Marken wie Living Kitzbühel, Jottum oder Ticket to Heaven sind in dem Onlineshop heimisch und jede Mami, die gerne mal ein paar Euro’s mehr ausgibt wird hier glücklich werden! Hier findet man wirklich ausgewählte Kleidungsstücke die ein echter Hingucker sind. Von der Qualität durfte ich mich selbst überzeugen und möchte mich hier als Markenfan outen!

Wir haben uns (hier bei den milchzwergen) ja schon öfter mit dem Thema Kinderkleidung auseinander gesetzt. Jede frischgebackene Mama kennt das: Da liegt das süße Baby friedlich schlummernd in seinem neuen Babybettchen und man möchte einfach nur das Beste für sein Kind. In puncto Kleidung scheiden sich hier aber die Geister: Während die einen gerne die bereits aufgetragenen Sachen der Verwandtschaft ihren Kindern anziehen, gibt es Mama’s die ausschließlich auf Neuware setzen. Sicherlich haben beide Standpunkte ihre Berechtigung. Gerade bei Kleinkindern macht es oftmals Sinn bereits gebrauchte Kleidung zu nehmen, weil die Kids doch schnell herauswachsen. Andererseits kann ich es auch verstehen, wenn man neuwertige und hochwertige Markenkleidung für seine Kinder kauft. Die sehen nämlich nicht nur schön aus, sondern überzeugen durch die Qualität der Stoffe und die Verarbeitung.

Ich habe zwei Jungs von 5 und 2 Jahren und in unserem Kleiderschrank gibt es ein „Mischsystem“. Konkret bedeutet das, dass der Kleine natürlich viele Sachen vom Großen aufträgt und ich bin auch wirklich glücklich darüber, die ganzen Sachen (die noch in einem guten Zustand sind) nochmal verwenden zu können. Schließlich haben die auch mal viel Geld gekostet. Nur bei Body’s und Strumpfhosen und anderer Unterwäsche bekommt auch der Kleine Neuware, da ich diese Kleidungsstücke vom Großen nicht aufbewahrt habe. Unterwäsche wird einfach viel zu häufig gewaschen und fühlt sich deshalb nach einer „Tragesaison“ nicht mehr gut an. Mein Großer bekommt dagegen immer nur neue Kleidung. In unserer Bekanntschaft gibt es einfach nur Mädchen und die Kleidung wird in diesem Alter auch sehr strapaziert. Oft überlebt bei uns eine Hose nur 4 Wochen, dann hat sie bereits das erste Loch.

Darum kaufe ich gerne mal eine Hose bei C&A oder Schuhe von Lidl, die kann er dann zum Toben und Fahrradfahren anziehen ohne das Mama einen Herzinfakt bekommt 🙂 Aber natürlich kann man diese Kleidung vom Material nicht mit hochwertigen Kleidungsstücken vergleichen. Die Mode von www.lilarosa.de ist nicht nur qualitätiv hochwertig, sondern auch wirklich supersüß!!! Vor allendingen die Mädelsmama’s werden hier garantiert neue Lieblingsstücke für den Kinder-Kleiderschrank entdecken. Sogar mein Mann hat bemerkt, das der Pullover sich so schön weich anfühlt und er wollte gleich wissen, welche Marke das ist. Für meinen Mann eine nicht alltägliche Frage, was mir gezeigt hat, dass wirklich jeder den Unterschied bemerkt 😉

Jetzt möchte ich Euch noch zeigen, was meine Jungs bekommen haben!

Übrigens: In dem Onlineshop gibt es auch alles für die Babyerstausstattung und tolle Kinderzimmermöbel. Außerdem findet ihr dort schöne Bettwäsche, bunte Kinderzimmerteppiche, Tische und Stühle, Wickelkommoden und und und… Also unbedingt mal reinschauen, denn hier findet garantiert jeder was!

3 comments

  • Ser Shop ist aber wirklich sehr niedlich! Ich finde einige Markenteile kann man ruhig im Schrank haben. Die etwas teurere Anschaffung rentiert sich meistens durch deutlich bessere Qualität. Außerdem ist es mir auch immer wichtig zu wissen, dass keine Schadstoffe in Kinderkleidung verarbeitet sind. Lg Miri.

  • R. Mayer

    Einmal so was für meine Enkel anzuschaffen könnte ich mal probieren.

  • Lisa

    Ich finde, dass auch Kinder in Sachen Mode kleine Trendsetter sein können. Der Shop hat wirklich schöne Kleidung im Angebot, mit der die Kleinen sicher reizend aussehen werden 🙂 Ich sehe auch gerade, dass sogar das Label Finkid in dem Shop vertreten ist. Ich kenne diese Marke und habe für meine Kleine auch ein paar Sachen davon im Schrank. Generell gefällt mir auch die dänische Kindermode im Retrostil, weil die Kleinen damit richitg schick aussehen und ich für solch hochwertige Qualität gerne ein paar Euro mehr investiere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.