Top 5 4 Gewinnt Tipps & Tricks

4 Gewinnt auf Amazon
jetzt auf Amazon kaufen

4 Gewinnt ist eins der ältesten Spiele und wird gerne von mehreren Generationen gespielt. Howard Wexler mit den Ideen von Ned Strongin entwickelte und Milton Bradley (MB Spiele) lizenzierte das Spiel im Jahr 1974. Der Hype des Tischspiels für 2 Personen mag daran liegen, dass es rasch aufzubauen sowie zu verstehen ist und selbst auf Reisen problemlos mitgenommen werden kann. Zudem ist die Altersempfehlung bereits ab 6 Jahren ausgesprochen. So können Familien es bei schlechtem Wetter zu Hause, am Strand oder eben in einer Ferienwohnung im Urlaub gleichermaßen spielen.

AngebotBestseller Nr. 1
4 gewinnt, Strategiespiel für Kinder, Brettspiel für 2 Spieler, für Kinder ab 6 Jahren, 4 in einer Reihe, Geschenk für Kinder
  • WER VIER IN EINE REIHE BRINGT, GEWINNT: Hier ist Spaß angesagt, wenn die Spielchips in die Rasterwand gleiten und die Spieler versuchen, 4 Chips derselben Farbe in eine Reihe zu bringen
  • KLASSISCHES „4 GEWINNT“ SPIELPRINZIP: Erinnern Sie sich noch daran, selbst als Kind „4 gewinnt“ gespielt zu haben? Jetzt können Sie Ihren Kids das original „4 gewinnt“ Spiel vorstellen und sich auf gemeinsame und unterhaltsame Spielrunden freuen
  • EIN SPANNENDES STRATEGIESPIEL: Wer beherrscht die Rasterwand? Bei dem „4 gewinnt“ Spieleklassiker ist strategisches Denken gefragt. Es gilt, 4 seiner eigenen Spielchips geschickt in eine Reihe zu bringen und den Gegner zu blockieren, um zu gewinnen
  • EIN PRIMA SPIEL FÜR KINDER: Dieser Spieleklassiker lädt dazu ein, die Tradition fortzuführen und sich bei „4 gewinnt“ ein spannendes Duell zu liefern. Ein beliebtes Spiel von Hasbro für Kinder ab 6 Jahren
  • KINDERSPIELE SIND TOLLE GESCHENKE: Auf der Suche nach einem unterhaltsamen oder Reisespiel für Kinder? Kinderspiele sind eine hervorragende Wahl als oder das ganze Jahr lang
Bestseller Nr. 2
4 gewinnt Kompakt, portables Spiel für 2 Spieler, Reisespiel für Kinder, Spaß überall
  • 4 GEWINNT FÜR UNTERWEGS: Derselbe klassische Spielablauf in einem kompakten Format! Hier kommt das klassische 4 gewinnt in einer kleineren, kompakten Größe für unterwegs. Ab 6 Jahren geeignet (englische Ausgabe)
  • EIN TOLLES SPIEL FÜR UNTERWEGS: Das einfach aufzubauende Reisespiel 4 gewinnt Kompakt für 2 Spieler ist ein abwechslungsreicher Zeitvertreib auf langen Autofahrten, bei Flugreisen, im Zug, beim Camping und im Urlaub
  • EINFACHE AUFBEWAHRUNG: In der Spieleinheit lassen sich alle 42 Chips praktisch aufbewahren, damit das Spiel von Kindern mitgenommen werden und der beliebte Familien-Spieleabend nahezu überall stattfinden kann
  • 4 IN EINER REIHE: Wie auch beim 4 gewinnt Spiel in der klassischen Größe versucht jeder Spieler, der Erste zu sein, der 4 Spielchips seiner eigenen Farbe in eine Reihe bringt. Dabei gilt es, den Gegner zu blockieren, um die eigenen Chips zu verbinden
  • KOMPAKTES REISE-GESCHENK: Dieses tolle Familienspiel sorgt für Spaß überall und ist ein hervorragendes Geschenk für Brettspiel-Fans aller Altersklassen. Es ist außerdem auch gut für den Nikolausstiefel, als Mitgebsel oder zu Ostern geeignet

Jetzt stellen die einen oder anderen fest, dass es andere Spieler gibt, die einfach mehr Glück zu haben scheinen und ständig gewinnen. Gegen den Computer zu spielen und gewinnen zu wollen, ist ebenfalls nicht so leicht und dieser stellt einen ernsthaften Gegner dar. Wie die Newcomer nun besser und erfolgreicher werden können, sollen die nachstehenden 5 Tipps zum Spielen aufzeigen.

Unsere Top 5 4 Gewinnt Tipps

  1. Strategisch denken:
    Das Spiel mag zwar auf den ersten Blick nicht so komplex wie beispielsweise Schach sein, dennoch hilft die Vorausschau sehr. Deshalb sollten mindestens die nächsten 3 bis 5 der eigenen und die Schritte des Gegners vorauskalkuliert werden. Ein überlegtes Spielen ist deswegen angezeigt.
  2. Jeder Zug muss eine eigene Strategie verfolgen:
    Der Spieler muss selbst aktiv und eben aggressiv sein. Er darf dem Gegner also nicht nur hinterherlaufen und seine möglichen Vierreihen schließen. Deswegen sollte er eine eigene Strategie haben, wie er recht schnell zu der eigenen Viererreihe kommen könnte.
  3. Offene Dreierreihen vermeiden:
    Das wichtigste ist darauf zu achten, dass dem Gegner keine Möglichkeit geboten wird, eine offene Dreierreihe zu kreieren. Denn an beiden Enden besteht dann die Möglichkeit, die Viererkette von einer Seite zu schließen. Dies ist gerade zu Beginn der Anfängerfehler, wenn der Spieler die eigenen „Steine“ lediglich übereinanderstapelt.
  4. Offene Falle des Gegners schließen:
    Hierbei versucht der Gegner, eine Viererreihe indirekt zu ermöglichen, indem er von zwei Seiten quasi „unauffällig“ beginnt. Noch unauffälliger wird es, wenn er versucht, diese Reihe schräg herzustellen. Der Spieler sollte also diesen Trick vorausschauend erkennen und rechtzeitig die Lücke schließen.
  5.  Möglichst die Mitte belegen:
    Die „Schlacht“ bei 4 Gewinnt wird meistens in der Mitte gewonnen. Deswegen ist es anzuraten, sich dort und eben nicht am Rand mit den eigenen Steinen zu konzentrieren. Selbst wenn es die genannte Strategie und den Weitblick noch nicht gibt, können sich in der Mitte eher als am Rand positive Überraschungen ergeben. Zudem kann die oben genannte aggressive Strategie in der Mitte besser umgesetzt werden.

Fazit
Diese oben genannten 5 Strategien sind hilfreich und bieten eine gute Basis zum Erfolg, wenn der Spieler sie alle gleichermaßen beachtet. Dennoch kommen immer wieder verlorene Spiele auf das eigene Konto, wenn der Spieler noch ein Newcomer ist und gegen erfahrenere Spieler antritt. Das sollte ihn allerdings nicht entmutigen. Denn auch Übung gehört dazu zu 4 Gewinnt, damit die Strategie immer ausgefeilt wird. Dann wird sich auch irgendwann eine tolle Gewinnquote einstellen.

Schreibe einen Kommentar