27. und 28. SSW

27. Schwangerschaftswoche

Die Entwicklung der Organe des Fetus ist bereits sehr weit fortgeschritten. Lediglich das Gehirn, die Leber und die Atmungsorgane brauchen noch etwas Zeit. Bei einer evtl. Frühgeburt ist vor allem die Lungenfunktion kritisch, da zum jetzigen Zeitpunkt diese noch nicht genügend Surfactan produziert. Hierbei handelt es sich um eine Substanz die verhindert, dass die feinen Lungenbläschen beim atmen zusammenkleben.

Die Lanugo-Behaarung Ihres Babys wird immer dichter. Diese flauschigen Haare bedecken bereits Arme, Beine und den Rücken. Bald wird diese Behaarung aber verschwinden.

Der Platz in der Gebärmutter wird immer geringer und Sie spüren wahrscheinlich schon sehr deutlich die Tritte. Vor allem wenn die kleinen in die Rippen oder die Blase treten, ist es für die Mutter sehr unangenehm. Trotzdem freuen Sie sich über diese Schmerzen, denn es bedeutet, dass es Ihrer Sportskanone im Bauch sehr gut geht!

Von Kopf bis Fuß: 31-33 cm

Länge (SSL): ~ 24-26 cm

Gewicht: ~ 1000 g

 

28. Schwangerschaftswoche

Der kleine Untermieter kennt sich jetzt in seiner Bauchhöhle richtig gut aus. Dank seiner Sinnesentwicklung kann er seine Umgebung erfühlen, hören, schmecken, riechen und ertasten. Wahrscheinlich hat Ihr Baby auch eine Lieblingsposition im Bauch. Wenn Ihr Kleines mal wieder heftig tritt oder boxt, dann drücken Sie sanft mit Ihrer Hand gegen das kleine Füßchen oder Ärmchen. Ihr Baby wird vermutlich Ihren Druck erwidern und weiter dagegen treten, wenn es dann genug hat vom „Hallo sagen“ wird es sich einfach abwenden. Diese ersten Kontaktaufnahmen sind sehr wichtig für Ihre spätere Beziehung.

Jetzt sind Sie bereits am Ende des 2. Trimesters der Schwangerschaft angekommen, die Geburt rückt immer näher und es dauert nicht mehr lange, dann werden Sie Ihr Baby in den Armen halten können.

Von Kopf bis Fuß: 33-34 cm

Länge (SSL): ~ 26-27 cm

Gewicht: ~ 1100 g

[adrotate banner=“6″]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.