Den Urlaub so richtig genießen und entspannen geht auch mit Kindern. Jeder Urlaub muss geplant und organisiert sein und das planen mit Kindern ist zwar eine Herausforderung aber auf jeden Fall zu schaffen. Es ist wichtig auf die Bedürfnisse der Kindern einzugehen und so sollte bereits im Vorfeld überlegt werden wo es hingehen soll, welche Kleidung benötigt wird und ob das Ziel auch Kindergerecht ist.

Ich habe für euch eine Liste mit den wichtigsten Punkten zusammengestellt die sich für den Urlaub mit Kindern bewährt hat:

  1. Urlaubsort: Sollte alle Kriterien die Euch wichtig sind erfüllen
  2. Hotelzimmer: Wichtig ist das die Temperatur im Zimmer geregelt werden kann( nicht zu kalt nicht zu warm, damit Sie und die Kinder nicht krank werden)
  3. Anreise: Auto, Zug, Schiff, Flugzeug, Bus: Je nach Alter des Kindes kommt vielleicht nur eine Anreiseart in Frage, aber im Prinzip ist die Anreise mit jedem Verkehrsmittel möglich. Kleinkinder die einen Maxicosi oder Kindersitz benötigen, brauchen entsprechend mehr Gepäck. Außerdem sollte die Anreise für Euer kleinstes Familienmitglied so Stressfrei wie möglich ablaufen!
  4. Mobilität im Urlaub: Kleinkinder halten noch keine langen Fußmärsche durch, daher empfehle ich einen Reisebaggy/Kinderwagen mitzunehmen. Diese sind oft auch sehr günstig erhältlich. Bitte beachtet das Gewicht, gerade bei Flugreisen.
  5. Reiseapotheke: Wichtig ist eine umfangreiche Ausstattung wie z.B. Fieberzäpfchen, Tropfen gegen Bauchweh/ Durchfall/ Erbrechen/ Schmerzen, Nasenspray/ Tropfen, Wundcremes, Desinfektionsmittel, Sonnencreme mit Hohem UV Schutz, bei Bedarf Reisetabletten, Nagelschere, ausreichend Windeln, Pflaster, Salbe gegen Instektenstiche, Hustenstiller.
  6. Spielsachen: Das Lieblingskuscheltier oder Schlaftier, etwas zum Zeitvertreib während Anreise und Kleinigkeiten (z.B. Malbuch) für Tagsüber am Urlaubsort.
  7. Aktivitäten im Urlaub: Je nach Reiseziel können für Kinder Urlaubsaktivitäten zu gebucht oder vor Ort angemeldet werden. Bitte lasst Eure Kinder niemals unbeaufsichtigt. Wichtig hierbei ist, dass mehrere Erwachsene die Kinder beaufsichtigen oder die Eltern selbst Ihre Kinder betreuen
  8. Gepäck: Wetterangepasste Kleidung und Schuhe und immer auch etwas für gegensätzliches Wetter mit einpacken. In sonnigen Urlaubsorten bedenkt bitte den Sonnenschutz für die Kinder ( z.B. Buggy mit Sonnenschirm; Sonnenmuschel) und Euch. Genug Wechselkleidung für die Kinder. Handtücher für Kind und Erwachsene (nicht jedes Hotel stellt Handtücher). Denken Sie auch die Hygieneartikel (Zahnputzsachen, Duschsachen/ Seife, Babyöl/ Bodylotion, Waschlappen, Ohrenstäpchen, Taschentücher, Kamm/Bürste)
  9. Ausweisdokumente (Reisepass): Denken Sie daran, dass auch Ihre Kindern sich ausweisen müssen. Und bitte nicht vergessen rechtzeitig das Ablaufdatum zu kontrollieren, damit falls nötig die Ausweise entsprechend erneuert werden können!
  10. Sonstige Dokumente: Hotelreservierung, wichtige Telefonnummern, evlt. Flugtickets, ggfls. Auslandskrankenversicherung.

 

Wir wünschen euch viel Spaß im Urlaub!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here