Zahnfehlstellungen schon im Kleinkindalter feststellen

Rund 60 Prozent aller Kinder leiden unter Zahnfehlstellungen. Diesem Problem lässt sich jedoch frühzeitig begegnen: Indem bereits im Vorschulalter die Kieferentwicklung begutachtet wird, können später notwendige Behandlungen weniger aufwendig ausfallen. Deshalb sollten Eltern ihre Kinder schon früh beim Kieferorthopäden vorstellen, sollte es Auffälligkeiten geben. Zahnarzt oder Kieferorthopäde? Beim Zahnarzt werden sämtliche Themen rund um die Gesundheit … Weiterlesen …