Monthly Archives: November 2014

Der milchzwerge Adventskalender kommt!

ADVENTSKALENDERslider

Liebe Eltern, Großeltern, Verwandte und beste Freunde aufgepasst: Bald ist es wieder soweit, denn am 01.12.2014 startet zum dritten Mal unser beliebter milchzwerge Adventskalender! Wir haben wieder viele großartige Sponsoren für Euch gefunden, die in diesem Jahr großzügig unsere Türchen gefüllt haben. Dafür möchten wir an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Firmen aussprechen, die uns und Euch diesen Adventskalender ermöglichen!     Hinter unseren Türchen befinden sich wieder schöne Gewinne aus dem Hause Béaba, Diono, Giochi Preziosi, Hoppediz, Krabbelmatte, Koesel Verlag,

Unsere Herbstschuhe von GORE TEX® – diesmal wird’s cool!

Wie viele von Euch mittlerweile wissen, hatten wir dieses Jahr das große Glück als GORE TEX® Schuhtester Familie ausgewählt worden zu sein. Zusammen mit 20 anderen kinderreichen Familien durften wir bereits im Frühling und Sommer ein tolles Paar Schuhe von GORE TEX® testen. Der große Vorteil an den GORE TEX® Schuhen ist, dass sie wasserdicht sind und trotzdem luftdurchlässig. Ich habe es in den vorherigen Testartikeln schon ausführlich erläutert und ich werde nach diesem Jahr wohl nie wieder andere Schuhe kaufen können. Denn

Gewinne einen Spiel- und Laufwagen von VTech

Laufwagen-Gewinnspiel

Wir haben diese Woche noch ein tolles Gewinnspiel für Euch organisiert und verlosen zusammen mit VTech den Spiel- und Laufwagen für Kinder zwischen 12 und 36 Monaten! Mit dem Spiel- und Laufwagen von VTech kann Dein Kind auf die erste Entdeckertour gehen! Der Spiel- und Laufwagen ist ein spannendes 2-in-1 Spielzeug, das mit dem Kind mitwächst. Die Kleinen können mit dem abnehmbaren Spielboard Zahlen, Farben, Formen, Tiere und Musik entdecken. VTech befragt Eltern, um das richtige Spielzeug für Babys zu

Worauf Schwangere in der kalten Jahreszeit achten sollten!

Winterzeit ist Erkältungszeit und für schwangere Frauen sind Schnupfen und Husten nicht allzu leicht zu bekämpfen. Kommen dann noch Kopfschmerzen oder gar eine Grippe dazu, sind viele Schwangere in einem Zwangssituation: Soll ich Medikamente nehmen oder schaden diese dem Kind? Diese Entscheidung dürfen Schwangere aber nicht alleine treffen, sondern sollten vorher unbedingt beim Frauenarzt nachfragen. Dieser weiß in der Regel besser Bescheid als der Hausarzt und kann Ihnen im Notfall unbedenkliche Medikamente verschreiben. Außerdem weiß Ihr Frauenarzt auch in welcher

Gewinnt einen Rubbelkalender für die Schwangerschaft

Wir möchten Euch mit einem kleinen Gewinnspiel die Wartezeit bis zu unserem Adventskalender noch etwas verkürzen. Schwangere Baldmamis aufgepasst! Ihr könnt bei uns einen Baby Steps Rubbelkalender für Eure Schwangerschaft gewinnen! Dieser süße Kalender begleitet Euch Tag für Tag ab der 5. SSW mit tollen Tipps und Infos rund zur Entwicklung Eures Babys durch die Schwangerschaft. Insgesamt führen Euch 236 Rubbelfelder durch die 38 Wochen der Schwangerschaft und das in einem bezaubernden Design.     Bei uns zu Hause ist

Mit der In-vitro-Fertilisation erfüllen sich lang gehegte Kinderwünsche

In vito Fertilisation

Die künstliche Befruchtung ist im Rahmen der Reproduktionsmedizin eine Möglichkeit, unfruchtbaren Paaren zu einem Kind zu verhelfen. Der seit Jahren heftige, aber vergebliche Kinderwunsch belastet oft die Beziehung des Paares, das Verhältnis zu anderen Paaren, die Kinder haben, und in unterschiedlichem Maße die Psyche der beiden Ehepartner. Eine Kinderwunsch Klinik, wie sie die renommierte polnische Klinikkette invimed.de an mehreren Orten anbietet, kann der richtige Weg sein, gesunde Kinder zur Welt zu bringen. Eine künstliche Befruchtung benötigt eine gute Vorsorge In

Die richtige Farbwahl für das Kinderzimmer

Welche Farbe für das Kinderzimmer?

Rosa, hellblau, gelb, ein zartes grün oder doch besser einfach nur weiße Wände? Beim Gestalten des Kinderzimmers sollte man sich gerade bei der Farbwahl Gedanken darüber machen, welche Wirkung Farben auf Kinder haben. Das einfache „rosa für ein Mädchen“ und „hellblau für einen Jungen“ hat in vielen Haushalten ausgedient und Eltern lieben es genau wie die Kinder etwas individueller. Wer sich zudem mit den Wirkungen der Farben auskennt, kann hierüber nicht nur eine gemütliche Atmosphäre schaffen, sondern auch die Stimmung