Monthly Archives: Oktober 2013

Babystress muss nicht sein!

Mit Baby eröffnet sich für junge Eltern eine komplett neue Welt, die viele kleine und große Glücksmomente bereit hält. Aber auch Stress ist vorprogrammiert, denn schreiende Babys und auf Dauer zu wenig Schlaf lassen das Nervenkostüm der Mutter irgendwann schwach werden. Zwischen den Paaren gibt es häufiger Streit, denn obwohl das Familienglück perfekt scheint, ist auf einmal die Belastung höher. Die Eltern möchten in der Regel alles richtig machen und stoßen dabei zwangsläufig an ihre Grenzen. Hier hilft es, wenn

Gewinnt warme Softshell-Booties für kleine Traglinge

Tragemamis aufgepasst! Der Herbst ist da und wir verlosen für Eure kleinen Lieblingen supersüße und kuschelig weiche Softshell-Booties von Mamalila! Mamalila ist sicherlich schon den meisten von Euch ein Begriff, denn für Mamalila-Produkte gab es schon zahlreiche Auszeichnungen. Mamalila.de ist Experte in Sachen Kleidung für Trageeltern, wie z.B. den hochwertigen Trencoach für Mama’s oder die praktische Outdoor-Jacke für den Papa. Gerade in der kalten Jahreszeit haben Trageltern immer wieder das Problem, den eigenen Liebling nicht anständig vor Wind und Kälte

HABA Meine ersten Spiele im Praxistest

Heute möchten wir Euch zwei tolle Spielideen von HABA vorstellen, die von 25 Kindern im Altern zwischen 2 und 6 Jahren unserer Kindergartengruppe genau unter die Lupe genommen wurden. HABA ist in Deutschland führender Hersteller von hochwertigen Baby- und Kinderspielen. Das deutsche Familienunternehmen feiert dieses Jahr sein 75-jähriges Jubiläum und wir möchten an dieser Stelle ganz herzlich gratulieren. Zur HABA-Familie gehören außerdem noch bekannte Firmen wie JAKO-O und Wehrfritz, die allesamt für sehr gute Qualität stehen. Für die ganz Kleinen

Einer für alles – unser Wunderbuggy Quinny Zapp Xtra

„Ganz egal, wie Eure Pläne für den Tag aussehen: Der Quinny Zapp Xtra unterstützt Euch in jeder Situation.“ – Der Werbetext von Quinny klingt toll, aber ist es auch wirklich so? Kann der Zapp Xtra all unseren Ansprüchen an einen Buggy gerecht werden? Wir durften den „Wunderbuggy“ auf „Herz und Nieren“ (oder besser „Sitzschale und Räder“) prüfen, von Aufbau über Bequemlichkeit bis hin zu Xtras und Zusammenklappen und haben mit unserem Quinny eine Reise einmal quer durch Deutschland gemacht und

Herbstzeit ist Schnupfenzeit

Der erste Schnupfen kommt bestimmt und viele Baby’s erleben jetzt die erste kalte Jahreszeit. Da heißt es für Mami gut aufpassen und den kleinen Liebling warm einpacken. Trotzdem besteht im Herbst eine erhöhte Ansteckungsgefahr, denn die Abwehrkräfte haben jetzt jede Menge zu tun und Ansteckungsgefahren lauern an jeder Ecke. Pekip, Krabbelgruppe und co. sind beliebte Ansteckungsorte, denn kleine Kinder nehmen bekanntlich alles noch gerne in den Mund. Husten, Schnupfen und das erste Fieber sind die häufigsten Erkrankungen bei Baby’s und

Astronaut, Prinzessin oder Feuerwehrmann?

Was möchtest Du denn später einmal werden? Diese klassische Frage wird Kinder schon seht jeher gestellt und genauso lange bekommen Eltern immer wieder die selben Antworten genannt: Jungs möchten am Liebsten Astronaut, Rennfahrer, Feuerwehrmann oder Polizist werden. Diese spannenden Berufe zaubern den kleinen Entdeckern ein großes Lächeln auf’s Gesicht, denn Abenteuer ist hier garantiert. Kleine Mädchen dagegen möchten lieber Tierärztin, Reiterin, Ballett-Tänzerin oder sogar Prinzessin werden. Alles Berufe bei denen man schön aussieht oder mit kuscheligen Tieren zusammen ist. Natürlich

Gewinne eine süße Wimpelkette!

Dieses Mal haben wir wieder etwas ganz Besonderes für Euch! Eine zuckersüße Wimpelkette von Babybundles.de gibt es zu gewinnen. Ein schöne Wimpelkette mit dem Namen Eures Schatzes ist die perfekte Dekoration zur Babyparty, der Geburt oder wenn Mami mit dem Baby nach Hause kommt. Auch für Kindergeburtstage, Namenstage oder Willkommensgrüße ist das eine tolle Überraschung. Wir möchten uns für diesen tollen Gewinn ganz herzlich bei Babybundles bedanken. Der Onlineshop hat ein alles was Mami und Baby zum Glücklichsein brauchen und

Eine Glückskarte entsteht

Wie so oft im Leben ist es der Zufall der gutes Zusammenbringt. So war es auch im Leben der gelernten Schriftsetzerin Juliane Büschel, deren Freundin sie um Hilfe bei einem Entwurf bat. Eine Karte zum Anlass der bevorstehenden Geburt sollte es werden und da Julianes Freundin sich einem aussichtslosen Kampf gegen öde und uniforme Glückwunschkarten ausgesetzt sah, war die junge Landsbergerin die erste Wahl. Von der Idee begeistert, nahmen die weitere Zukunftsplanung langsam greifbare Formen an und mündete letztendlich in