HABA – tolles Stoff-Spielzeug für Babys

HABA ist der “Erfinder für Kinder”. Und wer Kinder hat, kommt um HABA nicht herum ;)!

HABA ist ein holzverarbeitender Betrieb und für hochwertiges Baby- und Kinderspielzeug, sowie Kinderspiele und Möbel bekannt. HABA bietet ein sehr großes Sortiment, das weit über den Holzsektor hinaus geht; dabei legt HABA überall sehr hohe Qualitätsmaßstäbe an. Alle HABA-Produkte sind weltweit im gut sortierten Spielwarenfachhandel erhältlich.

HABA Babyspielzeug wurde speziell dazu entwickelt um Babys Entwicklung zu unterstützen. Es fördert die Motorik und regt alle Sinne an, es lässt Babys mit liebevollem Design und durchdachten Details spielerisch die Welt erkunden, natürlich werden alle HABA Babyspielzeuge regelmäßig geprüft und erfüllen alle Normen und Gesetze zur Spielzeugsicherheit.

Wir durften ein HABA Babyspielzeug testen und möchten es Euch hier vorstellen: der HABA Drehturm Rotari.  

Hierbei handelt es sich um einen ca. 16 cm hohen, weichen Stoff-”Turm” bestehend aus drei individuell drehbaren Elementen. Vier verschiedene Tiere können durch Drehen unterschiedlich zusammengesetzt werden – Kopf, Bauch und Beine lassen sich witzig kombinieren. Der tolle Effekt an diesem Spielzeug sind, neben den schönen Farben der aufgedruckten Tiere, die lustigen abstehenden Stoffelemente, wie z.B. Pinguin-Schnabel, Mäuse-Schnäuzchen oder Füßchen, an denen Babys toll herumspielen können. Ein Spiegel bringt zusätzlich lustige optische Effekte. Laut der Produktbeschreibung soll der Turm auch Klappergeräusche machen – unser Modell tut dies leider nicht. Dies würde den Turm in der  Tat zu einem perfekten Baby-Motorik-Spielzeug machen!
Aber auch ohne Geklappere (… ich muß gestehen, “mal” ein “leises” Spielzeug zu haben ist für Mamis Nerven auch nicht schlecht ;) )  hat sich unser Rotari zu einem geliebten und sehr dankbaren Spielzeug bei uns zu Hause entwickelt: Mila ist mit ihren 10 Monaten zwar noch nicht in der Lage die 3 Walzen gegeneinander zu drehen um sich so an den verschieden zusammengesetzten Tierfiguren zu erfreuen, aber die abstehenden Stoffe sind jeden Tag aufs Neue fazsinierend für sie. Der Spiegel bringt sie immer wieder zum Lachen und die feste Habtik der Rolle (Füllung: fester Schaumstoff) bringt Spaß beim Hinterherkrabbeln, Rumwerfen und Knuddeln. Inzwischen haben wir unseren Rotari beim morgentlichen Kuscheln und Spielen im Elternbett immer dabei, wenn Mami den Turm gegen den Kopf geworfen bekommt, kann ich ohne schmerzverzerrtes Gesicht zurücklächeln, und bin froh, daß ihr geliebter Holz-Greifling noch im Wohnzimmer liegt :). Und dabei fördert der Drehturm toll ihr “erstes Greifen” und ihre Feinmotorik.

Der Stoffturm wurde schon mehrere Male bei 30°C in der Waschmaschine gewaschen, dies hat er unbeschadet überstanden, und auch “grobe” Behandlung, wie Reißen oder starkes Biegen, hat ihm nichts antun können.

Der HABA Drehturm Rotari wird ab 10 Monaten empfohlen, dies ist in der Tat das perfekte Alter um mit dem Spielen mit diesem tollen Motorik-Spiezeug zu beginnen, ihr (und wir) werdet aber bestimmt lange damit Spaß haben, nicht nur wegen der typischen guten HABA Qualität, sondern weil die Kleinen auch in fortgeschrittenem Alter Neues am Rotari entdecken können (Drehen der Walzen und Freude übers “Zusammensetzten” der vier tierischen Freunde)!

Wir wünschen Euch viel Spaß mit diesem tollen Stoff-Spielzeug für Babys, in unserem nächsten HABA Test stellen wir Euch Babys “Erste Steine” vor! Wir freuen uns schon darauf!


E-Mail*

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *